Datenschutzerklärung gemäß der Datenschutzverordnung EU-DSGVO

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

PROFILO Rating-Agentur GmbH
Ute Stümpel
Geschäftsführung
Tremsbütteler Weg 31
22941 Bargteheide
Telefon: 04532 – 267 097
Fax: 04532 – 400 632
E-Mail: info@profilo.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o.g. Adresse oder per E-Mail.

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf unser Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen (Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Standort, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL und die IP-Adresse) erfaßt. Diese Informationen sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google AdWords

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie enthalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr hierzu erfahren Sie über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/policies/privacy/.

Twitter Social Plugin

Dieses Angebot nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ - Funktion an. Wenn Sie die Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und ggf. anderen Nutzern bekanntgegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir als Anbieter keine Kenntnis. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Registrierung auf unserer Webseite

Registrieren Sie sich auf unserer Webseite, um personalisierte Leistungen in Anspruch zu nehmen, werden personenbezogene Daten erhoben. Dazu zählen der Firmenname, Anrede, Vor- und Nachname, die Anschrift, Position sowie die Telefon- und Faxnummer und die E-Mail-Adresse als Kontakt- und Kommunikationsdaten.

Die Anmeldung ermöglicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit zu ändern. Auf Wunsch teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir die Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen sowie ihre Bitte um Korrektur oder Löschung der Daten nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

Teilnahme an unserer Jobbörsenbefragung

Fragebogen

Beim Aufruf des Fragebogens werden die folgenden Daten gespeichert

a) Allgemeine Daten

- IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Teilnahme

und neben den Jobbörsenbewertungen die folgenden Daten abgefragt

b) Personenbezogene Daten

- Von Bewerbern: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse.
- Von Arbeitgebern: Firma, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Daten benötigen wir zur Verifizierung einer gültigen Jobbörsenbewertung, um Manipulationen zu unterbinden und um die Gewinner der Verlosung zu informieren. Deshalb erhalten Sie nach dem Abschicken des Fragebogens eine Bestätigungs-E-Mail Ihres Mitwirkens an der Befragung. Bewerber werden gebeten, Ihre abgegebene Bewertung mittels eines Links zu bestätigen. Diese Daten werden in keiner Weise an Dritte weitergegeben.

c) Im weiteren Verlauf der Befragung folgen statistische Abfragen:

- Von Bewerbern: Nutzung von Social-Media-Kanälen, Altersgruppe, PLZ-Gebiet, Schulbildung, Berufsstatus, studierte Fachrichtung sowie die Angabe der Unternehmensbranche oder das Berufsfeld, in der Sie gerade tätig sind oder tätig werden wollen.
- Von Arbeitgebern: Branche, Firmensitz (PLZ), Mitarbeiteranzahl

sowie ein positives und negatives Kommentarfeld zur bewertenden Online-Jobbörse.

Diese Angaben sind essentiell wichtig und benötigen wir zu Auswertungszwecken eines Jobbörsenprofils.
Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, können wir Ihnen auch anhand dieser Daten gezielte Brancheninformationen über den Jobbörsenmarkt und Jobbörsenempfehlungen aussprechen.

Speicherdauer / Löschung:

Sie können die Löschung Ihrer allgemeinen Daten (a) und personenbezogenen Daten (b) verlangen. Die statistischen Abfragen (c) speichern wir in anonymisierter Form darüber hinaus, da diese zur Darstellung der Jobbörsenprofile und für den weiteren Geschäftsbetrieb unabdingbar sind.

Anmeldung für den Newsletter / zur Jobbörsenbefragung

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter mit Informationen über den Jobbörsenmarkt, Studienergebnissen oder Jobbörsenempfehlungen anzumelden und/oder sich für die jährliche Jobbörsenumfrage zu registrieren. Der Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter bzw. zur Jobbörsenbefragung wird mit Ihren Kontaktdaten gespeichert.

Die Kontaktdaten mit der E-Mail-Adresse, die Sie angegeben haben, verwenden wir, um Ihnen den gewünschten Newsletter auf dem elektronischen Weg zukommen zu lassen oder Sie im nächsten Jahr wieder zur Jobbörsenstudie einzuladen, es sei denn, Sie wünschen keine Benachrichtigungen.

Speicherdauer / Löschung:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über die in diesem Dokument genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

Buchungsdurchführung

Im Falle einer Anfrage werden folgende Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet: Firmenname, Branche, Mitarbeitergröße, Anschrift, Anrede, Titel, Name, Position, Telefon- und Faxnummer und die E-Mail-Adresse, Angaben zur Buchung (gebuchte Jobbörse/gebuchtes Paket bei einer Mediaagentur, Anzahl der Stellenanzeigen) sowie weitere Informationen an die Jobbörse oder Mediaagentur, sofern Sie Mitteilungen oder Wünsche formuliert haben. Zusätzlich werden Zeitpunkt der Buchung (Datum und Uhrzeit) sowie die Buchungsnummer erfasst. Ihre Angaben werden verwendet, um eine Anfrage eindeutig zuzuordnen und diese durchzuführen.

Mit der ersten Anfrage an ein Jobportal / eine Mediaagentur wird automatisch ein Nutzerkonto für Sie im Buchungssystem angelegt. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail. Im Nutzerkonto können Sie Ihre Anfragen über PROFILO einsehen und die erfassten Stammdaten ergänzen und verändern für eine noch bequemere zukünftige Anzeigenschaltung.

Alle Daten, die Sie uns im Rahmen einer erfolgreichen Anfrage zur Verfügung stellen, werden in Form einer Buchungsbestätigung per E-Mail an den Jobportalbetreiber oder die Mediaagentur weitergeleitet, die dann Kontakt zu Ihnen aufnehmen können.

Ihre Buchungsdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Buchungsnummer) verwenden wir auch dazu, um Sie per E-Mail zur Bewertung Ihrer gebuchten Jobbörse einzuladen. Einer Verwendung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Damit wir kostenpflichtige Leistungen erbringen können, fragen wir zusätzliche Daten ab. Das gilt zum Beispiel für die Angaben zur Zahlung.

Damit die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung gewährleistet ist, arbeiten wir mit Verschlüsselungsverfahren (etwa SSL) über HTTPS, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Datenweitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke (also insbesondere zur Erbringung der Ihnen gegenüber geschuldeten Leistungen) erforderlich ist oder wir gesetzlich oder auch aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung dazu verpflichtet sind.

Wenn wir im Rahmen der Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten (z. B. bei der Softwareentwicklung), erfolgt dies in der Regel auf Basis einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden dieser Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelungen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.